Spa­ni­sche Gitar­ren

21. März, 20:00 Uhr

Ein­lass 19:00 Uhr

Ein­tritts­preis

12 €

Kar­ten­vor­ver­kauf

Lot­to-Post­agen­tur Tekam­pe Hom­berg-Nord Ost­ring 1a

Kar­ten­re­ser­vie­rung

Tel: 02102–51366

Ver­an­stal­tungs­ort

Ort

Hom­ber­ger Treff
Herrn­hu­ter Str. 4Ratin­gen-Hom­berg, 40882

Tele­fon

02102–51366

Ansprech­part­ner

Inge­borg Komos­sa

Spanische Gitarren

Die Ver­an­stal­tung

 “Wer im Ruhr­ge­biet bei Fla­men­co hei­mi­scher Pro­duk­ti­on nur an Rafa­el Cor­tés denkt, der hat ver­mut­lich noch nie das „Esse­ner Gitar­ren­duo“ erlebt. Wie Bernd Stein­mann und Ste­fan Loos mit fin­ger­flin­ker Vir­tuo­si­tät die hin- und mit­rei­ßen­den Klän­ge der ibe­ri­schen Halb­in­sel in fun­keln­de Klein­ode ver­wan­deln, ist seit über 25 Jah­ren ein höchst unter­halt­sa­mes Ver­gnü­gen.”    (© WAZ/NRZ)

************

Bernd Stein­mann schloss sein Stu­di­um der klas­si­schen Gitar­re bei Prof. Hans Gräf an der Folk­wang Hoch­schu­le in Essen ab. An der Musik Hoch­schu­le Köln/Wuppertal absol­vier­te er bei Prof. Die­ter Kreid­ler das Kon­zert­ex­amen. Nach lang­jäh­ri­ger Tätig­keit als Kor­re­pe­ti­tor im Bereich Fla­men­co-Tanz an der Folk­wang Hoch­schu­le , Dozent in Wup­per­tal und Gast­do­zent ver­schie­de­ner Kur­se, ist sein Schwer­punkt heu­te die Kon­zert­tä­tig­keit gemein­sam mit Ste­fan Loos.

Ste­fan Loos stu­dier­te zunächst Male­rei an der Düs­sel­dor­fer Kunst­aka­de­mie, bevor er an der Folk­wang Hoch­schu­le Duis­burg ein Gitar­ren­stu­di­um bei Prof. Leon­hard Beck absol­vier­te. Er kon­zer­tier­te als Duo con varia­zio­ne mit Alf Hoff­mann (Dort­mun­der Phil­har­mo­ni­ker), beglei­te­te Kam­mer­or­ches­ter, Opern­pro­duk­tio­nen und Kir­chen­kon­zer­te. Seit vie­len Jah­ren unter­rich­tet er eine Gitar­ren­klas­se an der Musik­schu­le Glad­beck. 1990 grün­de­te er mit Bernd Stein­mann das Gitar­ren­duo.