Beet­ho­vens Bes­te — Vier Frau­en für Lud­wig / ABGESAGT

26. April, 17:00 Uhr

Ein­lass 16:00 Uhr

Ein­tritts­preis

12 €

Kar­ten­vor­ver­kauf

Lot­to-Post­agen­tur Tekam­pe Hom­berg-Nord Ost­ring 1a

Kar­ten­re­ser­vie­rung

Tel: 02102–51366

Ver­an­stal­tungs­ort

Ort

Hom­ber­ger Treff
Herrn­hu­ter Str. 4Ratin­gen-Hom­berg, 40882

Tele­fon

02102–51366

Ansprech­part­ner

Inge­borg Komos­sa

Beethovens Beste - Vier Frauen für Ludwig / ABGESAGT

Die Ver­an­stal­tung

Vokal­ensem­ble Drei­klang

Zum 250. Geburts­tag Lud­wig van Beet­ho­vens erklin­gen Wer­ke in Ori­gi­nal­ver­sio­nen für Gesangs­ter­zett und Kla­vier und in A_cap­pel­la — Bear­bei­tun­gen. Fer­ner ste­hen Arran­ge­ments zeit­ge­nös­si­scher Kom­po­nis­ten zu Stü­cken wie “Für Eli­se”, “Die Mond­schein­so­na­te”, “Ode an die Freu­de” auf dem Pro­gramm sowie Stü­cke, die teils klas­sisch inspi­riert sind, aber auch in den Bereich der Unter­hal­tungs­mu­sik hin­ein­rei­chen.

* * * * * * * * * *

Zum Gesangs­trio des Vokal­ensem­ble Drei­klang gehö­ren Mecht­hild Krah­mer (Sopran), Astrid Butz (Mez­zo­so­pran) und Kers­tin Enz­wei­ler (Alt), zum Geburts­tags­fest Lud­wig van Beet­ho­vens beglei­tet am Kla­vier von Susan­ne Schnei­der.